Yogakurs im Yogastüble Lauterach, praktisch gelegen zwischen Bregenz und Dornbirn

Workshop zum Thema "Einführung in die 2. Serie"

Wir freuen uns, euch im Wintersemester 2018/19 erstmals einen Workshop anbieten zu dürfen, in dem wir euch behutsam in den ersten Teil der 2. Serie einführen werden. Der Besuch unseres Workshops "Vorbereitung auf die 2. Serie" wird wärmstens empfohlen, ist aber keine zwingende Voraussetzung  für die Teilnahme am "2. Serie-Einführungs-Workshop".

In diesem Workshop werden wir ausgewählte Positionen der 2. Serie detailliert erklären und vor allem leichtere Varinaten kennenlernen, die es dem Praktizierenden ermöglichen, einen sanften Einstieg in die 2. Serie zu finden.

Gerade die ersten Übungen der 2. Serie - wenn auch leicht modifiziert - sind sehr wohltuend für den Rücken und können auch von leicht Fortgeschrittenen Yogis, die einigermaßen regelmäßig praktizieren, sehr gut in ihre Übungspraxis integriert werden.

Wir zeigen euch in diesem Workshop, wie ihr eure bisherige Übungspraxis auf eine sinnvolle Art und Weise ergänzen könnt.

Timetable:

Sonntg 09:00 bis 15:00 Uhr - dazwischen immer wieder kurze Pausen

nächster Termin:  02.12.2018,

Ort: Yogastueble Lauterach

beschränkte Teilnehmerzahl

Kurskosten: EUR 149,--

für Inhaber eines Semestertickets reduziert sich der Kursbeitrag bei verbindlicher Buchung des Workshops bis 15.09.2018 auf EUR 125,--.

für Frühbucher ohne Semesterticket reduziert sich der Kursbeitrag bei verbindlicher Buchung des Workshops bis 15.09.2018 auf EUR 134,--

E-mail an l.reiner@yogastueble.at mit folgenden Daten FÜR ALLE TeilnehmerInnen, die angemeldet werden:

Vorname
Zuname
Emailadresse (von jeder TeilnehmerIn)
Telefonnummer (von jeder TeilnehmerIn)

UND Überweisung des Workshopbetrages an folgende Bankverbindung:

Empfänger: Dr. Ludwig Reiner
Blz: 12000 (Bank Austria)
Kto: 10006302516
IBAN: AT91 12000 10006302516
BIC: BKAUATWW
Verwendungszweck: 2. Serie Workshop 12.2018; und dein Name !!!!

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen; Sollte der Workshop nicht zustande kommen, wird das Geld natürlich unverzüglich zurück überwiesen.

Der Workshopplatz ist erst mit Einlangen des Kurbeitrags fix reserviert !